D-49088 Osnabrück | Ariane Ernesti-Egan

Ariane Ernesti-Egan war von 1994 bis 2006 Balletttänzerin an der Deutschen Oper Berlin und der Staatsoper Berlin.
Parallel zum Ballettengagement studierte sie klassischen Gesang. Von 2006 bis 2014 war sie als Solistin und als 1. Sopran im Opernchor am Theater Magdeburg und als 1. Sopran am Theater Osnabrück tätig.

Ariane Ernesti-Egan ist verheiratet und seit der Geburt ihrer zwei Söhne als freie Sängerin tätig. Von Oktober bis Dezember 2020 hat sie vertretungsweise einen Eltern-Kind-Musikkurs, „Musik für Groß und Klein“, in der Evangelischen Fabi in Osnabrück gegeben.

Ab September 2021 wird sie einen Eltern-Kind-Tanz-und Musikkurs, „Let’s dance and make music!-Lasst uns tanzen und musizieren!“, in der Evangelischen Fabi in Osnabrück geben. Zielgruppe: 1,5-5 Jahre alte Kinder.