Online-Fortbildung | Abschied von der Windel

Inhaltlich ist diese online Fortbildung für Referent/innen, die als Eltern-Kind-Kursleitung, Trageberatung, Stillberatung und in der Elternbildung tätig sind, optimiert. Sie erhalten praktische Tipps, wie das Thema im Eltern-Kind-Kurs begleitet werden kann und eine Präsentation zur Gestaltung eines Workshops/Informationsveranstaltung.

Online Fortbildung mit freier Zeiteinteilung, ohne Vertragsbindung, ohne Lizenzgebühr, ohne verpflichtende Praxistage. Die kostenlose Teilnahme an einer Zoom-Videokonferenz mit Lucia Cremer ist optional und nicht verpflichtend.

ℹ️ Nach der Fortbildung sind Sie berechtig einen zertifizierten QEKK-Impulsvortrag für Eltern und Tagespflegepersonen zu leiten.*
ℹ️ Sie erhalten eine anschauliche Präsentation (PDF) für einen Impulsvortrag.

*Eltern eines Kindes im Alter ab etwa 1,5 Jahre vor Ort und (live) online (ohne Aufzeichnung). 
*Tagespflegepersonen (nur vor Ort, NICHT online)

Inhalt

  • Töpfchen oder Toilette, was ist “besser”?
  • Was ist Töpfchentraining?
  • Zusammenhänge zwischen “Trotzphase” und dem Abschied von der Windel.
  • Grundwissen zur Entwicklung der autonomen Kontrolle von Blase und Darm.
  • Wann ist der richtige Zeitpunkt, dass ein Kind “trocken” wird.
  • Begleitung im Eltern-Kind-Kurs und Vorschläge zur Gestaltung passender Kursstunden.
  • Wie kann der achtsame und respektvolle Umgang mit dem Kind in beziehungsvollen Pflegesituationen in Bezug auf Abschied von der Windel unterstützt werden?
  • Tipps zur Gestaltung eines Vortrags / Workshop / Informationsveranstaltung für Eltern inklusive Präsentation (PDF).

Zugangsvoraussetzungen und Umfang der Fortbildung

  • Die Fortbildung richtet sich an Fachpersonal und alle Interessierten.
  • Es gibt keine besondere Zugangsvoraussetzung.
  • Lernzeit von etwa 3-4 Stunden (je nach Lerntempo und Vorwissen) bei freier Zeiteinteilung sowie 1 Jahr Zugang zu den Lektionen

Für den Vortrag / Workshop

  • Sie erhalten zur Gestaltung eines Informationsvortrags / Workshops für Eltern eine anschauliche Präsentation (PDF), ein Kartenset mit Fotos und Sprüchen (PDF) sowie ein Handout (PDF) für Ihre Teilnehmer.

Leistungsnachweis

Um sicherzustellen, dass alle Videos gründlich angeschaut wurden, endet die Fortbildung mit einer Multiple-Choice-Prüfung. Eine Multiple-Choice-Prüfung ist eine Prüfungsart, bei der die Teilnehmenden aus mehreren vorgegebenen Antworten die richtige(n) Option(en) auswählen müssen. 

Ihnen stehen hierbei drei Versuche zur Verfügung. Sollten diese nicht ausreichend sein, werden wir den Inhalt der Prüfung gemeinsam mündlich durchgehen. Dies erleichtert Ihnen, bei einer eventuellen Wiederholung die korrekten Antworten schneller zu identifizieren. In besonderen Fällen kann stattdessen eine mündliche Prüfung vereinbart werden. 

Teilnahmebescheinigung

  • Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Termin und Kosten

  • Start: Beginn jederzeit, 1 Jahr Zugang zu den Lektionen
  • Referentin: Lucia Cremer
  • Handout: ja
  • Kosten: 75€ 

Zahlung

  • Die Zahlung erfolgt per PayPal oder Sofortüberweisung
  • Zahlung auf Rechnung auf Anfrage möglich
  • Sie erhalten eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer
  • Abweichende Rechnungsadresse möglich

So geht es nach der Anmeldung weiter

  • Die Zugangsdaten erhalten Sie in einer separaten E-Mail spätestens nach 1-2 Werktagen (meist sehr viel früher)
  • Nach dem ersten Login erwarten Sie einige Erklärungen sowie die Videolektionen.