Online Fortbildung Beikostberatung in Eltern-Kind-Kursen

Inhaltlich ist dieses Seminar an die Bedürfnisse von Eltern-Kind-Kursleitungen angepasst und setzt den Schwerpunkt auf die Begleitung der Beikostzeit in Eltern-Kind-Kursen.
Als Ergänzung kann ein Zusatzmodul “Gestaltung eines Beikostseminars” hinzu gebucht werden.

Über die Wirkungen, das günstigste Fenster und die Langzeitauswirkungen der einzelnen Modalitäten des Beifütterns ist nicht Genaueres bekannt.

Dr. Nicklaus

Inhalt

Beikost mit und ohne Brei

Aktuelles zum Allergieleitschutz und den Empfehlungen zu Zölliakie
Beikostreife und woran können Eltern die Beikostreife des Kindes erkennen?
Respektvoller Beikoststart unter Berücksichtigung der Bedürfnisse des Kindes
Die Breie des Baukastenssystems
Aktuelles zum Allergieleitschutz und den Empfehlungen zu Zölliakie
Beikostreife und woran können Eltern die Beikostreife des Kindes erkennen?
Respektvoller Beikoststart unter Berücksichtigung der Bedürfnisse des Kindes
Die Breie des Baukastenssystems
Fingerfood und Verschlucken
Beikostprodukte vs. selber kochen
Grundregeln des Baby-led weaning
Entspannt von Anfang an mit an den Familientisch
Fingerfood und Verschlucken
Beikostprodukte vs. selber kochen
Grundregeln des Baby-led weaning
Entspannt von Anfang an mit an den Familientisch
Fingerfood und Verschlucken
Beikostprodukte vs. selber kochen
Grundregeln des Baby-led weaning
Entspannt von Anfang an mit an den Familientisch
persönliche Haltung zu Beikost
Ideen wie die Beikostphase im Eltern-Kind-Kurs begleitet werden kann
Sie erhalten 1 Jahr lang Zugang zum Video-Lehrgang und haben die Möglichkeit Fragen zu stellen.
Etwa 6 Stunden Lernvideos plus 2-6 Stunden Vertiefung des Lernmaterials im Eigenstudium.
persönliche Haltung zu Beikost
Ideen wie die Beikostphase im Eltern-Kind-Kurs begleitet werden kann
Sie erhalten 1 Jahr lang Zugang zum Video-Lehrgang und haben die Möglichkeit Fragen zu stellen.
Etwa 6 Stunden Lernvideos plus 2-6 Stunden Vertiefung des Lernmaterials im Eigenstudium.
persönliche Haltung zu Beikost
Ideen wie die Beikostphase im Eltern-Kind-Kurs begleitet werden kann
Sie erhalten 1 Jahr lang Zugang zum Video-Lehrgang und haben die Möglichkeit Fragen zu stellen.
Etwa 6 Stunden Lernvideos plus 2-6 Stunden Vertiefung des Lernmaterials im Eigenstudium.

Über Lucia Cremer

Lucia Cremer begleitet seit mehr als 25 Jahren Eltern und Babys durch die Beikostzeit. Sie hat im Laufe der Jahre viele Fortbildungen zum Thema Beikost und Ernährung für Säuglinge besucht und ist seit 2017 auch Fachkraft für babygeleitete Beikost (Baby-led weaning). Aus der Leidenschaft heraus selber zu kochen und vor allem für Babys zu kochen ist 2001 ein Kurs „Kochen für Babys“ an der Elternschule Storchenbiß e.V. entstanden. Die Rezepte sowie Basiswissen rund um das Thema Beikost hat sie 2009 im Bestseller „Für Babys kochen leicht gemacht“ veröffentlicht und stellt die Rezepte kostenfrei auf Ihrem Blog fuerbabyskochen.de zu Verfügung. Seit 2005 bietet sie die vom Gesundheitsamt Städteregion Aachen anerkannte Fortbildung „Ernährungsbertung das Kind im ersten Lebensjahr“ an und hält Vorträge zum Thema Beikost für Tagesmütter und Erzieherinnen.

FAQ

Muss ich zu einer bestimmten Uhrzeit online sein?

Der Video-Lehrgang steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. Die Seminarvideos sind zwischen 15 und 60 Minuten lang und können jederzeit pausieren um später weitergeschaut zu werden. Sie erhalten 1 Jahr Zugang zu den Videos.

Welche technischen Vorraussetzungen brauche ich?

Keine besonderen. Das Seminar kann ohne PC absolviert werden, es reicht ein Smartphone oder Tablett mit stabilen Internetzugang. Bekomme ich Seminarunterlagen?
Ja, Sie erhalten eine umfangreiches Handout als PDF.

Gibt es eine Prüfung?

Nein, es erfolgt keine Lernzielkontrolle.

Muss ich Erfahrung oder Vorkenntnisse zum Thema Beikost haben?

Nein, es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Kann ich nach der Fortbildung ein eigenes Beikostseminar anbieten?

Dazu empfehle ich das Zusatzmodul mit umfangreichen didaktisch-methodischen Grundlagen, einem Zeitplan und vielen Tipps beim Planen und Umsetzen eines Beikostseminars.

Erhalte ich eine Teilnahmebescheinigung?

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung, dass Sie an der Fortbildung "Beikostberatung" bei Lucia Cremer (Autorin von "Für Babys kochen leicht gemacht" teilgenommen haben.

80 €

Plus 40€ falls das Zusatzmodul "Gestaltung eines Beikostseminars" hinzugebucht wird.
Einmalig
  • Zugangsvorraussetzungen

    Jeder ist willkommen, es gibt keine besonderen Zugangsvorraussetzungen.

  • Lektionen

    Video-Lehrgang mit 5 Lektionen

  • Zeitlicher Ablauf

    Der Umfang beträgt etwa 6 Stunden Lernvideos plus etwa 6 Stunden Vertiefung des Lernmaterials im Eigenstudium.

  • Sprechstunde

    Nach dem Seminar erhalten Sie 1 Jahr lang kostenfreien Zugang zur “Sprechstunde” um offene und neue Fragen zu stellen.

  • Lehrgangsdauer

    Das Webseminar steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. Sie haben insgesamt 12 Monate Zeit um die Lektionen zu bearbeiten. Die Seminarvideos sind zwischen 15 und 60 Minuten lang und können jederzeit pausieren um später weitergeschaut zu werden.

  • Technische Vorraussetzungen

    Das Seminar kann ohne PC absolviert werden, es reicht ein Smartphone oder Tablett mit stabilen Internetzugang.

  • Handout

    Umfangreiches Material zum Download

  • Persönliche Betreuung

    Sie erhalten persönliche Betreuung von Lucia Cremer per Live-Chat, Telefon und E-Mail und haben in einer geschlossenen Facebookgruppe die Möglichkeit sich mit anderen Teilnehmern auszutauschen.

  • Zusatzmodul

    Nach Abschluss kann ein Zusatzmodul “Gestaltung eines etwa 2 stündigen Beikostworkshops” hinzu gebucht werden. Ein Beikostseminar ist ein sinnvolles Angebot für Anbieter von Eltern-Kind-Kursen. Die Kosten für das Zusatzmodul betragen 40€ inklusive Zeitplan und Anregungen zur Gestaltung eines Beikostseminars.

Menü schließen